US-Neocon bringt Intervention in Venezuela ins Spiel

https://www.heise.de/tp/features/US-Neocon-bringt-Intervention-in-Venezuela-ins-Spiel-4154872.html

Sicher sind die US scharf darauf, Venezuela feindlich zu übernehmen und das Land ist ja auch dank internationaler Sanktionen schon so gut wie geschrottet – heute Venezuala, morgen die ganze Welt.

Die USA haben sich schon unter Jiménez um Demokratie in VEN gekümmert. Es geht nur um die „hehre Werte“. Und die „Abwehr von Gefahren“ für die USA durch Máduro.

Da ja die „Verteidigung der Demokratie“ steht sehr hoch auf der Agendat, sind die USA auch die ersten Mahner in Zimbabwe, Nigeria, Südafrika, Kambodscha oder auch in Tschetschenien…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.