US-Regierung lehnt Begnadigung von Snowden weiter ab

Das Weisse Haus und damit die Regierung der USA sind stur wenn es um Edward Snowden geht…

Die US-Regierung hat eine Begnadigung des Geheimdienstenthüllers Edward Snowden erneut abgelehnt. Eine von mehr als 167’000 Menschen unterzeichnete Petition, die Gnade für Snowden fordert, beschied das Weisse Haus am Dienstag negativ.

http://www.blick.ch/news/ausland/usa-us-regierung-lehnt-begnadigung-von-snowden-weiter-ab-id4020961.html

Anstatt die Problematik zu klären und den gewaltigen Überwachungsapparat zu beleuchten bleibt die Obama – Administration lieber auf der eingeschlagenen Linie nach der Snowden der Verbrecher ist und alles was unter den amerikanischen Regierungen gegen eigene Statuten verstößt dagegen ungeahndet bleiben soll. Das Land der unbegrenzten Überwachung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.