Venezuela und Griechenland stärken Zusammenarbeit

Eigenständigkeit DAS könnten sie allerdings von den Alba Ländern lernen! Auf jeden Fall auch international bestätigt, dass die Lebensbedingungen in all diesen Ländern besser geworden als je unter US Herrschaft! Ob Griechenland dafür der Präzedenzfall der EU werden will ?! 

Alexis Tsipras bei seinem Venezuela-Besuch im Jahr 2013

QUELLE: RNV.GOB.VE

Venezuela und Griechenland                                     stärken Zusammenarbeit

…Der neue griechische Premierminister Alexis Tsipras mache große Anstrengungen, um Griechenland nach der Anwendung eines „wilden Neoliberalismus“ wiederherzustellen, so Maduro….

…“Es muss in Europa klar gesagt werden, dass eine andere Welt möglich ist, so, wie wir es in Lateinamerika bereits vor 16 Jahren gesagt haben“, forderte Maduro. Schon vor einiger Zeit habe er „Compañero Alexis“ eingeladen, Venezuela und Lateinamerika zu besuchen.

Wie amerika21 aus diplomatischen Kreisen erfuhr, hatte der griechische Ministerpräsident von vor seiner Wahl enge Kontakte zur Regierung in Venezuela gehalten. Tsipras war im März 2013 als einer der wenigen europäischen Politiker auch bei den Trauerfeierlichkeiten für den ehemaligen Präsidenten des südamerikanischen Landes, Hugo Chávez, anwesend.

Auch die neue spanische Linkspartei Podemos hält offenbar Kontakt zu lateinamerikanischen progressiven Staatsführungen“….

https://amerika21.de/2015/02/111982/venezuela-griechenland

Also mich wundert nicht das die USA jedes Jahr wieder einige der Alba Präsidenten um die Ecke bringen will!  Unter der Obhut Russlands und dann Chinas ist der teil vom einstigen „amerikanischen Hinterhof“ in den letzten 10 Jahren richtig „aufmüpfig“ geworden. Und nun als Reaktion auf die Ukraine http://humanistenteam.de/obama-gesteht-in-cnn-dass-die-usa-hinter-dem-sturz-von-janukowytsch-stehen/ und all die Sanktionen die gegen sie und Russland verhängt worden sind, „fummeln“ sie nun bei uns in Europa mit! Ich wusste doch wieso mein Herz all die Jahre für Alba schlug! 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.