Verschiedene Berichterstattungen im Fall Skripal…..

Das Gift stammt aus Russland…..soweit: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/opcw-bericht-gift-im-fall-skripal-stammt-laut-untersuchungen-aus-russland/ar-AAvNFRo?ocid=spartandhp

Soll ja aus der Berliner Zeitung stammen…..jetzt muss man nur noch die Berliner Zeitung überzeugen es anders zu schreiben als so: https://www.berliner-zeitung.de/politik/opcw-bericht-einsatz-von-nervengift-nowitschok-im-fall-skripal-bestaetigt-30005666

Also da steht einfach das der Bericht nichts über die Drahtzieher sagt. Wie war das doch mit dem Kampf gegen Fake – News?

Ein Gedanke zu „Verschiedene Berichterstattungen im Fall Skripal…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.