Video: Pentagon gibt erstmals Einsatz von Uranmunition der US-Armee in Syrien zu

 

SPIEGEL ONLINE – USA räumen Einsatz von Uranmunition in Syrien ein

Foreignpolicy.com – The united states used depleted uranium in syria

Video:

…“Das Pentagon hat gegenüber RT den Einsatz von Uran-Munition in Syrien bestätigt. Zuvor hatte die US-Regierung den Einsatz der hochgiftigen Substanz geleugnet. Wissenschaftler warnen davor, dass Uran-Munition das Erbgut schädigt und zu Fehlgeburten und Behinderungen führt“….

RT DEUTSCH – USA haben in Syrien Uran-Munition eingesetzt

Dazu fällt mir u.a. immer wieder dieser Bericht aus Afghanistan ein:

Prof. Dr. Mohammed Daud Miraki, MA, MA, PhD

«Hätten sie uns auf einmal umgebracht, wäre es nicht so schlimm. Aber die Amerikaner haben nicht nur uns heute Lebenden, sondern auch allen kommenden Generationen unseres Volkes, unseren Kindern und Kindeskindern, das von Gott gegebene Menschenrecht genommen: das Recht auf Leben. Sie töten uns auf alle Ewigkeiten hinaus.»

http://salsajournal.net/buchtipp/uran.html Originalausgabe im Global Research, Death made In America: Impacts of Depleted Uranium Contamination on Afghanistan’s Children, 2006.

Und den Artikel „Der strahlende Morgen danach“.leider existiert er im Netz nur noch hier:  http://humanistenteam.info/forum/viewtopic.php?f=32&t=439#p4884

In folgendem Film aber kann man hören was am Einsatz von Uran Munition so gefährlich auf Ewigkeiten für die Zivilbevölkerung UND auch das deutsche Soldaten betroffen sind wird gerne verschwiegen: http://www.tlaxcala.es/pp.asp?reference=3973&lg=de Unsere Bundesregierungen der letzten Jahre scherte dies aber nicht: http://uranmunition.net/petition.html

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.