Video und Buchtipp: Philosoph Richard David Precht „Die Zukunft der Arbeit“

Precht ist überzeugt, dass die Gesellschaft vor einer radikalen Veränderung steht. In seinem neuesten Buch „Die Zukunft der Arbeit“ zeigt Herr Precht auch auf, welche Jobs in der modernen Arbeitswelt in den nächsten 20 Jahren alle weg fallen und wie wenig die Werlt in 20-25 Jahren noch mit der die wir jetzt kennen gemein haben wird.  Aber auch, dass unserer Politiker diese sich so deutlich abzeichnenden Zukunftsfragen völlig negieren und so kann das für die Zukunft der Bevölkerung drastische Folgen haben. Denn es müssten Visoionen her wie dann z.B. die Menschen noch an Einkünfte kommen. Definitiv eine geniale Analyse, die Idee des bedingungslosen Grundeinkommen´s bietet so bis jetzt ungeahnte Chancen und es lohnt sich, darüber nachzudenken, ob und inwieweit das umsetzbar ist. Herr Precht bringt auf den Punkt. Wie desaströs, dass die Frage nach einer sozio-ökonomischen Struktur für die Gesellschaft, in der für die Hälfte der Menschen keine adäquate Anstellung mehr vorhanden sein wird, das Fundament einer potentiellen Wahlkampf-Kampagne der nahen Zukunft sein könnte. Das grenzt meiner Meinung nach an eine real existente Dystopie. Die ehrwürdige Idee der alten Griechen, der Urgedanke von Demokratie, liegt mittlerweile diametral von den Grundsätzen der heutigen westlichen Welt gelegen. Eine absolut dramatische Problematik, die jedes Mitglied eben dieser Gesellschaft, obgleich der ein oder andere sich lediglich peripher tangiert sieht, betreffen wird.

Wer sich schon mal mit dem Kernthema beschäftigen mag kann hier reinlesen:

https://www.fernsehserien.de/precht/folgen/die-zukunft-der-arbeit-650091

Oder rein sehen:

„…Die digitale Revolution schafft nicht nur vielfältige neue Formen von Kommunikation und Lebenskomfort – sie verändert auch in großem Tempo unseren Arbeitsmarkt. Sehr viele traditionelle Dienstleistungsbereiche befinden sich auf dem Rückzug. Wo aber bleiben die Arbeitsplätze? Macht das Netz arbeitslos – oder schafft es vielleicht ganz neue Formen der Arbeit? Darüber spricht Richard David Precht mit Sascha Lobo, Internet-Vordenker und Autor“….

https://www.zdf.de/gesellschaft/precht/macht-das-netz-arbeitslos-precht-im-gespraech-mit-dem-100.html#/beitrag/video/2260890/Die-Zukunft-der-Arbeit

https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-9-maerz-2017-100.html

Nachtrag:

Ein starker Geist diskutiert Ideen.
Ein durchschnittlicher Geist diskutiert Ereignisse.
Ein schwacher Geist diskutiert Leute.

Sokrates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.