Wahlwerbung in NRW

Da ruft doch ein Kardinal aus Köln dazu auf rege an der Wahl teilzunehmen. Glücklicherweise nicht in der Art von 1870 ( Die Sozis sind der Teufel ), erstaunlicherweise fordert er sogar zum überlegen, nicht zum Glauben, auf.

https://www.domradio.de/radio/sendungen/wort-des-bischofs/wort-des-bischofs-89

Und wenn ich richtig gedacht habe spricht er eigentlich doch eine Wahlempfehlung aus…jedenfalls sind seine Grenzen so gezogen das weder SPD, CDU, FDP und erst Recht nicht die AfD in Frage kommen. NPD etc. fallen wohl von vornherein aus dem Raster. Was bleibt da wohl nur übrig? Grübel…..

Allerdings glaube ich auch…..das vielen Menschen das nachdenken zu schwer fällt und ersetzt wird durch: Schon mein Großvater hat so gewählt….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.