Was geschah wirklich auf dem Maidan? Warum zeigt ARD nur Desinteresse?

Was geschah wirklich damals 2014 auf dem Maidan, bei dem Massaker, wer waren die Scharfschützen welche hinter den Linien agierten? Es zeichnet sich anscheinend immer mehr ab, dass es wohl westliche Leute waren welche dieses Massaker auslösten und somit den schnellen Machtwechsel zugunsten der westlichen Welt auslöste. Diese Scharfschützen waren ja, bekanntermassen, auf den Dächern der umliegenden Gebäude positioniert, die allerdings allesamt in den Händen der damaligen Oppositon und heutigen Regierung waren. Es war offensichtlich das Ziel Unruhe zu stiften und beide Seiten gegeneinander aufzustacheln, was ja gut gelungen ist. Nur warum berichtete die ARD nur falsche Tatsachen und warum macht sie das auch heute noch? Was oder besser wer steckt wirklich dahinter? Ist es die USA welche sich unbedingt vor Russlands Tür niederlassen wollte, wie damals in Afghanistan? Heute unter einem Präsidenten Trump würde ich die Frage verneinen, weil er dazu nicht über die nötige Intelligenz verfügt. Doch das ganze war ja 2014 und da hieß der US Präsident noch Barack Obama, und der war intelligenter. Könnte er also dahinter stecken? Oder sind andere kriegstreibende Kräfte die eigentlichen Drahtzieher diese Morde? Warum aber versucht keine westliche Regierung hier wirkliche Aufklärung zu schaffen, warum lassen westliche Medien, wie die ÖR in Deutschland, alles im dunkeln? Dürfen sie es nicht, wurde ihnen untersagt die Wahrheit ans Licht zu bringen? Nur, wenn das zutreffen sollte, wer sind diese dunklen Leute? Denn Bert Brecht schrieb ja schon in der Ballade von Mackie Messer aus der Dreigroschenoper:

Denn die einen sind im Dunkeln
Und die andern sind im Licht.
Und man siehet die im Lichte
Die im Dunkeln sieht man nicht.

https://www.heise.de/tp/features/ARD-im-Tiefschlaf-Das-seltsame-Desinteresse-an-einer-Aufklaerung-der-Maidan-Morde-3996302.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.