Was läuft denn da ab?

Kein Kommentar aus dem Kanzleramt

Was macht der BND in Syrien?

Bis 2011 hatte der BND gute Beziehungen zu syrischen Geheimdienstlern. Mit Ausbruch der Gewalt änderte sich das. Nun aber arbeitet der deutsche Geheimdienst wieder enger mit der Assad-Führung zusammen. Was das genau bedeutet, wollen aber weder BND noch die Bundesregierung sagen.

http://www.tagesschau.de/ausland/bnd-syrien-101.html

 

Ja wie jetzt? Assad und der syrische Geheimdienst sind doch die bösen. Das hat man uns doch immer wieder eingebeleut, und nu nich mehr? Aber darf der BND das eigentlich? Ist das mit den USA, oder zumindest mit dem CIA abgesprochen und von denen genehmigt worden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.