Wegen anti-muslimischer Stimmungsmache – Bayerns Verfassungsschutz überwacht Islam-Hasser

http://www.tagesspiegel.de/politik/wegen-anti-muslimischer-stimmungsmache-bayerns-verfassungsschutz-ueberwacht-islam-hasser/8283742.html

Hoffentlich machen die auch vor BT Abggeordneten nicht halt, so sie auf bayerischem Boden weilen!

http://humanistenteam.info/haushaltsausschuss-designierter-ausschussvorsitzender-peter-boehringer-afd-islamhetze-per-e-mail/

Aber das dies nun gerade in Bayern stattfindet, könnte in mir glatt mein schwarzer Humor wecken, angesichts eines Blickes in die braune Vergangenheit!

Zur Erinnerung: Der Begriff „Muselgermanen“, dessen Konzept von Himmler entwickelt worden war, wurde auch für die von al-Husseini, der als Begründer des palästinensischen Nationalismus gilt, 1941 für die von der Waffen-SS rekrutierten Soldaten in Bosnien-Herzegowina verwendet. Der Großmufti sah ebenso wie Hitler eine ideologische Übereinstimmung und lobte während seines Aufenthalts in Berlin Hitler als einen „von der gesamten arabischen Welt bewunderten Führer“ und erhoffte sich, dass man Luftangriffe auf Tel Aviv führen würde…

“Ich hab nichts gegen den Islam. Er drillt unsere Jungs in der Division für mich und verspricht ihnen den Himmel wenn sie im Kampf getötet werden. Eine sehr praktische und attraktive Religion für Soldaten…Der Islam ist unserer Weltanschauung gar nicht so unähnlich. – Heinrich Himmler

Quelle: http://vimeo.com/8098018 (ab 44:00)

… hätten wir viel eher noch den Mohammedanismus übernommen, diese Lehre der Belohnung des Heldentums: Der Kämpfer allein hat den siebenten Himmel! Die Germanen hätten die Welt damit erobert, nur durch das Christentum sind wir davon abgehalten worden. – Adolf Hitler

Jochmann: Adolf Hitler – Monologe im Führerhauptquartier, S. 370

Mit dem Christentum konnte Hitler nichts anfangen. Doch für den Islam hatte er viel übrig. Denn in Wehrmacht und SS ließ er Hunderttausende Moslems für Deutschland kämpften. Die Nazis umwarben den Islam sogar systematisch, zeigt das neue Buch des Historikers David Motadel.
aus: https://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/hitlers-muselmanen-fuhrer_id_7908751.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.