Werden Flüchtlinge jetzt Chefinsache?

Kabinett berät neues Konzept

Merkel will Flüchtlingshilfe offenbar zur Chefsache machen

In der Flüchtlingsfrage gab es zuletzt immer wieder Unstimmigkeiten zwischen Merkel und de Maizière. (Quelle: dpa)

In den vergangenen Wochen hat sich in der Debatte um die Flüchtlingskrise der Ton immer weiter verschärft. Kritik kam von CSU und SPD, es gab Streitigkeiten unter den Ländern und zwischen den Ministerien. Aus diesem Chaos zieht Angela Merkel nun Konsequenzen.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_75695320/angela-merkel-will-kanzleramt-fluechtlingshilfe-koordinieren-lassen.html

0 Gedanken zu „Werden Flüchtlinge jetzt Chefinsache?

  • Kaballah
    7. Oktober 2015 um 21:53
    Permalink

    Wirklich Panthera? Ihr Kanzleramtschef jedenfalls wurde offiziell als derjenige bestimmt der ihr die Arbeit erledigen soll – nun ja, er hat ja ausreichend Übung darin die Welt in den schönsten Farben zu malen und der Kanzlerin nach dem Munde zu reden. Das war eben bei den ZDF Nachrichten (21:50) mehr als deutlich zu hören…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.