Wieder werden die Rechten gehätschelt!

Bewährungsstrafe für NPD-Funktionär wegen KZ-Tätowierung

Das Amtsgericht Oranienburg hat den 27-jährigen NPD-Funktionär Marcel Z. wegen Volksverhetzung zu einer Strafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt, weil er in einem Spaßbad eine KZ-Tätowierung gezeigt hatte. Wie ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft Neuruppin am Dienstag weiter mitteilte, will die Behörde möglicherweise Berufung gegen das noch nicht rechtskräftige Urteil einlegen. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Haftstrafe von zehn Monaten ohne Bewährung für den gelernten Gebäudereiniger gefordert.

https://de.nachrichten.yahoo.com/bew%C3%A4hrungsstrafe-f%C3%BCr-npd-funktion%C3%A4r-wegen-kz-t%C3%A4towierung-133628104.html

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.