Zahlen zur Überwachung mit stiller SMS, Funkzellenabfragen und IMSI-Catchern im 2. Halbjahr 2016

…Seit 2014 fragen Bundestagsabgeordnete der Linkspartei die Überwachungsmaßnahmen von Bundesbehörden ab. Dabei geht es um sogenannte Stille SMS, Funkzellenabfragen, IMSI-Catcher und WLAN-Catcher. Die Antworten enthalten auch Angaben zu anderen digitalen Fahndungsmethoden….

https://netzpolitik.org/2017/zahlen-zur-ueberwachung-mit-stiller-sms-funkzellenabfragen-und-imsi-catchern-im-2-halbjahr-2016/

Dazu auch wichtig zu wissen:

Überwachung: Die Stille SMS wird immer beliebter

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Ueberwachung-Die-Stille-SMS-wird-immer-beliebter-3077329.html

http://www.trojaner-info.de/mobile-security/aktuell/zunehmende-ausspaehung-bka-verschickt-immer-mehr-stille-sms.html

Es ist also noch schlimmer als mancher Laie sich denken konnte, denn IMSI sind zwischen Mobiltelefonen und Basisstationen geschaltet und sammeln alle Daten im Umkreis auf. Also auch alle Mobiltelefone, die an der Basisstation angemeldet sind. Dann gehen auch keine Notrufe mehr.

Die  politische Elite der aktuellen Bundesregierung interessiert nicht der Schutz von Bürgern, oder die Hilfe für Bürger sondern nur ihr Machterhalt durch Zensur und Überwachung.

Das sind Merkmale einer Militärdiktatur, eines Tyrannenstaates. Der Obrigkeitsstaat des 19.Jahrhunderts war ein Kindergeburtstagsfest dagegen. Und die DDR-Stasi war eine Faschingssitzung dagegen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.