Zeit Online Artikel: „Unser tägliches Russland-Bashing gib uns heute…“

Warum werden in Russland die Medien zensiert und Putin wohl bald wieder gewählt? Der „Geheimdienstexperte“ Andrej Soldatow über Fake News, Folter und Propaganda des Kreml.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/russland-putin-medien-zensur-praesidentschaftswahl-soldatow

Aus dem Lebenslauf von Andrei Alexejewitsch Soldatow:

„Da ich mich in meiner Abschlussarbeit und in zahlreichen Artikeln mit den Begriffen Desinformation (Fake-News) und Russlands Hybridem Krieg ausführlich befasst habe, halte ich zu diesen Themen ab und an Vorträge, wie hier im Europäischen Parlament.“ (Link dazu)

Dass Echo Moskwy mit Staatsgeldern subventioniert wird – es also ein „Staatssender“ nach westlicher Definition ist, bleibt ebenso im Dunkeln.

Was bei uns doch so als „Experte“ dem Leser untergeschummelt wird aber so darf der Herr Dobbert  sich mal wieder in Anti-Russischem-Dreck suhlen . Schon zur Einleitung schön alle „Fälle“ in einen Topf geworfen – wer und warum aber Tatjana Felgenhauer umgebracht hat (ein geistesgestörter Kaukasier) – bleibt unerwähnt kann das Unterbewusstsein aufnehmen – Putin war’s! Seinem Artikel trieft mal wieder vor Hetze & einseitigen Anschuldigungen die als Wahrheit verkauft werden, dass es einen erschaudern lässt. Was wohl bezweckt wird für alle die ihm einfach glauben wollen, da zu unbequem sich weitergehend selbstständig zu informieren.

Auf 4 Seiten breit gewalztes Russland+Putin ist böse, haben wir keine eigenen Probleme im eigenen Land oder muss man gar deshalb bei der Zeit davon ablenken?!  4 Seiten soziale Missstände in Deutschland zu behandeln wären wohl an geistigem Niveau zu viel erwartet.

Zum Thema „Putinismus funktioniert durch Furcht“ :“ Am Ende in Wladiwostok wird er doch noch bei einem Paar fündig, welches bekennt im März nicht Putin zu wählen, sondern die nicht näher konkretisierte Opposition – und zerstört damit offensichtlich zugleich sein wiederholt präsentiertes Narrativ vom mittlerweile vor Westkameras meinungsscheuen Russen.“ Auszug aus:

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.